Schallplatte aus… Beton :)

 

Um die Eigenschaften vom Ultrahochleistungsbeton (UHPC) zu zeigen, hat der Ingenieur Ricardo Kocadag aus der Abteilung Bauwerksicherheit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung eine Schallplatte aus dem Baustoff gemacht. Darauf wurde das Lied „Satisfaction“ von den Rolling Stones gespeichert und sie wird auch von normalen Plattenspielern abgespielt. Während die Idee ist, die verschiedenen existierenden sowie innovativen Anwendungen vom Beton zu zeigen, ist es interessant zu sehen, dass es unterschiedliche Materiallien gibt, aus dem man Speichermedien herstellen kann. Im Prinzip gibt es auch die M-Disc, die aus Stein hergestellt ist und zur extrem langlebigen Archivierung von Daten benutzt wird.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s